Buchbu.de

Reise Bücher

 

Beim Einkaufswagenkommen Sie auf die

Amazon Bestellseite für genau das jeweilige Reise Buch.

Partner von Amazon

Die Lieferung ist kostenlos für Sie
ab einem Gesamt-Bestellwert von 20 EUR.

Sie haben ein 30-tägiges Rückgaberecht.

Jumpen Sie zu dem Buch Ihres Interesses:

 

Große Antillen

Apulien

Australien

Nordbaden

Bali

Wandern im Bayerischen Wald

Budapest

Cornwall

Cuba

Dordogne

Elsass

Gärten in Südengland

Französische Atlantikküste

Island

Kenia



Große Antillen
Von Ulli Langenbrinck und Axel Pinck
Etwa 380 S. mit etwa 150 farb. Abb., farb. Karten u. Plänen, prakt. Reisehinweisen, Register

ISBN 3-7701-5013-9


Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!

Wer würde nicht gerne mit dem Schiff die Inselwelt der Großen Antillen ersegeln - Bahamas, Turks & Caicos Islands, Cuba, Cayman Islands, Jamaika, Haiti, Dominikanische Repubik und Puerto Rico? Derjenige, der sich in den weichen Sand kuscheln, das Blau des Karibischen Meers genießen oder zu den Korallenriffen hinabtauchen kann, findet das Paradies auf Erden.

Beim Landgang durch Palmenwälder und über Zuckerrohrfelder öffnet dann der melting pot Karibik - ein gigantischer Zusammenprall afrikanischer, europäischer, asiatischer und amerikanischer Kultur - seine Pforten.

Die Autoren zeichnen ein buntes Bild aus Literatur, Musik und Religion, aus Geschichte und oft komplizierten Lebensbedingungen, die die lebhaften Inselbewohner heute meistern.

Ein ausführlicher Serviceteil präsentiert Tipps zu Hotels, Restaurants, zu Nachtleben und Sportangeboten auf allen Inseln.



Apulien
Von Ekkehart Rotter
Etwa 380 S. mit etwa 180 farb. Abb., farb. Karten u. Plänen, prakt. Reisehinweisen, Register

ISBN 3-7701-4314-0


Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!

Die »Krone Apuliens« ist zweifellos das nach Plänen Kaiser Friedrichs II. errichtete Castel del Monte. Aber die Region hat weitere unvergleichliche Kunstwerke und Monumente zu bieten. Der 2000 Jahre währende Kampf um »Absatz« und »Sporn« der Apenninhalbinsel führte in einer atemberaubenden Geschichte die unterschiedlichsten Kulturen zusammen, aus denen grandioses Neues erwuchs.

Der Historiker und Italienkenner Ekkehart Rotter nimmt Sie mit auf eine spannende Zeitreise an die Nahtstelle zwischen westlichem und östlichem Mittelmeer. Entlang 800 km Küste führt er Sie über römische Brücken und hinab in Grottenkirchen, verrät die Geheimnisse romanischer Kathedralen und des Lecceser Barocks, geleitet Sie sicher zu entlegenen Ausgrabungsstätten und durch verwirrende Altstadtgassen und spart nicht mit praktischen Tipps zum Wohlfühlen in Apulien.



Australien
Von Roland Dusik
Etwa 400 S. mit etwa 150 farb. Abb., farb. Karten u. Plänen, prakt. Reisehinweisen, Register

ISBN 3-7701-4898-3


Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!

Dort, wo die Zivilisation endet und die Wildnis beginnt, liegt das Outback, das wahre Australien. Die Heimat der meisten australischen Ureinwohner umfasst Dreiviertel des Kontinents. Wer die schier unendlichen Weiten des Outback erkunden will, folgt im Camper dem Windschatten der road trains.

Ayers Rock, die Olgas oder der Kakadu National Park zählen zu den Highlights einer Australien-Reise. Dieser Band führt auch jenseits der »Touristenpisten« zu entlegenen Outback-Orten, zu riesigen cattle stations - Viehfarmen von der Größe deutscher Bundesländer -, zu Opal- und Goldgräbersiedlungen mit urigen Bushie-Kneipen. Auf Wanderungen in den Nationalparks erlebt man Australiens ungewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt.

Der ausführliche Serviceteil nennt die schönsten Caravan Parks und gibt wertvolle Tipps zur Vorbereitung des Outback-Abenteuers.




Nordbaden
Von Sibylle Lauth
Etwa 320 S. mit etwa 150 farb. Abb., farb. Karten u. Plänen, prakt. Reisehinweisen, Register

ISBN 3-7701-4556-9

Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!

Vom unteren Neckartal bis in die Höhen des Schwarzwaldes erstreckt sich eine reich gesegnete Kulturlandschaft.

Die Kunsthistorikerin Sibylle Lauth führt Sie auf den Spuren pfälzischer Kurfürsten und badischer Markgrafen nach Mannheim, Heidelberg, Schwetzingen, Karlsruhe, Rastatt und in die romantischen Kurstädte Baden-Baden, Wildbad und Bad Herrenalb. Meisterwerke gotischer Tafelmalerei und barocker Baukunst, berühmte Klöster wie das zum Weltkulturerbe gehörende Maulbronn, unzählige Burgen am Neckar, idyllische Fachwerkstädtchen im Odenwald, Kraichgau und Schwarzwald sowie moderne Museen und postmoderne Architektur warten darauf, entdeckt zu werden.

Zwischendurch finden Sie Erholung auf den vielen Rad- und Wanderwegen oder beim Genießen regionaler Rieslingweine und bester badischer Küche.



Bali
Band 2002
Von Roland Dusik
Etwa 240 S. mit etwa 80 farb. Abb., farb. Karten u. Plänen, prakt. Reisehinweisen, Register

ISBN 3-7701-2378-6


Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!

In den 30er Jahren entdeckte der Jetset Bali, die Insel der Götter und Dämonen. Aus dem ehemaligen Geheimtipp wurde mittlerweile eines der beliebtesten Urlaubsziele in Asien. Dabei haben die gastfreundlichen Insulaner ihre hindu-balinesischen Traditionen bewahren können. Reisende sind fasziniert von den allgegenwärtigen Klängen des Gamelan, den geheimnisvollen Tänzen und den prächtigen Tempelfesten.

Auf dem Weg nach Ubud, dem kulturellen Zentrum der Insel, erfährt man schnell, dass alle Balinesen Künstler sind: ob Steinmetz oder Silberschmied, Maler oder Tänzer; selbst die Bauern, die in der fruchtbaren Vulkanlandschaft sattgrüne Reisterrassen angelegt haben. In Kuta und Legian treffen sich die Surfer, die in schrillen Diskotheken die Nacht zum Tag machen. Wer's ruhiger mag, findet in Sanur und Nusa Dua luxuriöse Hotelanlagen.



Wandern im Bayerischen Wald
Etwa 144-168 Seiten mit 40 farbigen Abbildungen und 36 farbigen Karten, kartoniert

ISBN 3-7701-5212-3


Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!



  • Alle Informationen zu jeder Wanderung auf einen Blick: Charakter und Anspruch, Dauer und Länge, An- und Abstiege, Ausrüstung und Einkehr unterwegs, Anfahrt mit Auto und öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Die Karten für jede Wanderung sind in enger Abstimmung mit der Wegbeschreibung eigens für diese Wanderführer entwickelt worden. Das Resultat: plastisch, exakt und übersichtlich.
  • Geht's bergauf oder bergab, ist die Tour lang oder kurz? Farbige Höhenprofile zu jeder Wanderung mit eingängigen Symbolen und aussagekräftiger Beschriftung lassen keine Frage offen.
  • Zuverlässige und detaillierte Wegbeschreibungen für die Planung und Durchführung der Touren.
  • Zahlreiche farbige Abbildungen machen Appetit auf das Naturerlebnis und wecken die Vorfreude.

  • Markante Naturerscheinungen, verborgene Schönheiten, rätselhafte Spuren - was unterwegs besonders auffällt, wird am Ende des der Tour vorgestellt und erklärt.


    Budapest
    288 S., durchgehend farb. illustriert mit über 2.000 Abb. u. Plänen aus der Vogelperspektive sowie prakt. Tipps, Register

    ISBN 3-7701-3381-1


    Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!

    Operettenwelt, Zigeunergeigen, Borstenvieh und Schweinespeck? Die Ungarn essen gut und gerne und lieben die Musik, doch ihre Hauptstadt hat weit mehr zu bieten als Gulyàs und Donauwalzer: mittelalterliche Gassen und prunkvolle Jugendstilbauten, türkische Thermalbäder und jüdische Synagogen, ausgezeichnete Museen und Bühnen. Belebte Boulevards und elegante Kaffeehäuser machten Budapest schon im 19. Jh. zum »Paris des Ostens«, auch wenn die Stadt in Größe und Pracht mehr noch mit der Kaiserstadt Wien wetteiferte.

    Kultur und Kunst in der Hauptstadt Ungarns stellt der DUMONT visuell Reiseführer opulent illustriert vor: Von der Blütezeit im Mittelalter künden romanische und gotische Kirchen; nach der Türkenherrschaft entstand prachtvolle Barockarchitektur; die Gründerzeit Österreich-Ungarns fand ihren künstlerischen Höhepunkt in den Bauten im Stile des Historismus.



    Cornwall
    Band 2187
    Von Caroline Görnandt
    Etwa 240 S. mit etwa 80 farb. Abb., farb. Karten u. Plänen, prakt. Reisehinweisen, Register

    ISBN 3-7701-4753-7


    Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!

    Cornwall, Devon und Dorset - Südenglands Westen ist das Ferienparadies für Individualisten: Lassen Sie sich an dramatischen Kreideküsten frischen Wind um die Nase wehen und begegnen Sie wilden Ponys auf Wanderungen in den Mooren von Devon. Staunen Sie über die tropische Pflanzenpracht in den Gärten an Cornwalls »Riviera« und verabschieden Sie sich in hervorragenden Fischrestaurants von allen Vorurteilen gegen die englische Küche.

    Elisabethanische Herrenhäuser machen mit den Gepflogenheiten des englischen Landadels bekannt, und in niedlichen Cottages serviert man Ihnen Cream Tea.

    Bei - unerwartet häufigem - Sonnenschein geht's an den Sandstrand der Künstlerkolonie St. Ives oder an den viktorianischen Pier von Brighton.

    Ausgesuchte Unterkünfte, die gemütlichsten Pubs und Tea Rooms, die besten Restaurants: eine Fülle von Tipps für schöne Ferien!



    Cuba
    Etwa 288 S., durchgehend farb. illustriert mit über 2.000 Abb. u. Plänen aus der Vogelperspektive sowie prakt. Tipps, Register

    3-7701-5238-7-1


    Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!

    Wirtschaft, Politik und Kultur zwischen Miami und Fidel Castro, Alltag zwischen karibischer Lebenslust und revolutionärem Ernst: Cuba ist ein Land im Umbruch, das sich täglich verändert. Der DUMONT visuell Reiseführer Cuba begleitet den Besucher in die koloniale Altstadt der Metropole La Habana und schlägt Routen über die Insel vor. Opulent bebildert informiert er über Tabak- und Zuckerrohranbau, über Sklaverei und Revolution, über die mitreißenden Rhythmen der Insel - von Son über Salsa und Rumba bis Mambo -, stellt die bildende Kunst und die Literatur der Antillen-Insel vor.



    Dordogne
    Band 2183
    Von Alo und Nikolaus Miller
    Etwa 240 S. mit etwa 80 farb. Abb., farb. Karten u. Plänen, prakt. Reisehinweisen, Register

    ISBN 3-7701-3205-X


    Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!

    Die Dordogne, eine der idyllischsten Flusslandschaften Europas, liegt im Südwesten Frankreichs, zwischen Zentralmassiv und Atlantik. Noch stiller sind die benachbarten Täler der Dronne, der Vézère und des Lot: ein grünes Paradies für Aktivurlauber, ideal zu Fuß, mit dem Rad oder dem Kanu zu erkunden. Belohnt werden die Anstrengungen mit kulinarischen Köstlichkeiten: Feinschmecker schwärmen von den Spezialitäten des Périgord und vergleichen die Weine von Bergerac und Cahors mit manchem Bordeaux.

    Zu entdecken ist hier vieles: Die Autoren führen zu mittelalterlichen Burgen und in hübsche Dörfer, zu den prähistorischen Höhlen von Lascaux, durch Eichenwälder und Walnusshaine. Zahlreiche Adressen und Tipps weisen auf ländliche Unterkünfte, ausgezeichnete Restaurants, sehenswerte Museen, Einkaufs- und Sportmöglichkeiten hin.



    Elsass
    Von Klaus Simon
    Etwa 340 S. mit etwa 150 farb. Abb., farb. Karten u. Plänen, prakt. Reisehinweisen, Register

    ISBN 3-7701-3676-4


    Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!

    Nirgendwo ist Frankreich den Deutschen näher als im Elsass. Nicht nur Pfälzer und Badenser lieben die Landschaft direkt vor der Haustür - Weine und Küche, Fachwerk- und Butzenglas-romantik haben viele Fans. Dass sich das Elsass zur High Tech-Region entwickelt hat, dass hier ein kosmopolitischer, europaoffener Geist zuhause ist, erschließt sich erst beim genaueren Hinsehen.

    Der Journalist Klaus Simon stellt die Region zwischen Rhein und Vogesen in all ihren Facetten vor, führt durch die Städte Colmar und Straßburg, über die Vogesenkammstraße und die Route des Vins bis in entlegenere Winkel.

    Im ausführlichen Serviceteil werden nicht nur hübsche Landhotels, Weinstuben und Gourmetrestaurants empfohlen, sondern auch Einkaufstipps von Riesling bis Munsterkäse gegeben. Und Aktivurlauber finden Vorschläge für Fahrradrouten, Ballonfahrten, Boots- und Wandertouren.



    Gärten in Südengland
    Von Kerstin Walter.
    Etwa 240 S. mit etwa 120 farb. Abb., Register, kartoniert

    ISBN 3-7701-4973-4


    Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!

    »Ganz England ist ein Garten«, Rudyard Kipling

    Eine Reise nach Südengland ist der Traum aller Gärtner und Blumenliebhaber: Rhododendren, Kamelien und Magnolien wachsen bis in den Himmel, bunte Stauden bilden unvergleichlich prächtige Farbkombinationen, und ganze Landschaften mit Seen, Wiesen und Baumgruppen begeistern im Land der passionierten Gärtner.

    Die Gärten von Virginia Woolf, Rudyard Kipling, Vita Sackville-West oder Derek Jarman sind in England mindestens genauso berühmt wie ihre Bücher und Filme - und zu besichtigen. Nirgendwo sonst auf der Welt ist eine größere Zahl von Gärten der Öffentlichkeit zugänglich; auch Privatleute öffnen ihre grünen Refugien an bestimmten Tagen im Jahr.

    Kerstin Walter hat die 50 schönsten Gärten für Sie ausgesucht und mit liebevoller Kennerschaft beschrieben. Anfahrtsbeschreibungen, Öffnungszeiten, Angaben zur besten Blütezeit, Gartenpläne, Einkaufstipps und Gärtnerei-Adressen für Pflanzensammler garantieren eine gelungene Reise durch das Gartenparadies Südengland.

    Kerstin Walter leitete jahrelang die Gartenbuchabteilung eines großen Buchverlags. Sie ist selbst Gärtnerin und natürlich Englandfan.

    Die 50 schönsten Gärten Südenglands: Great Dixter Gardens, Sissinghurst Castle Garden, Nymans Garden, Sheffield Park Garden, Stowe Landscape Garden, Blenheim Palace, Hidcote Manor Garden, Barnsley House Garden, Longleat Gardens, Stourhead Gardens, Tintinhull House Garden, Heligan Gardens u. a.



    Französische Atlantikküste
    Von Manfred Görgens und Daniela Kasischke-Wurm
    Etwa 340 S. mit etwa 150 farb. Abb., farb. Karten u. Plänen, prakt. Reisehinweisen, Register

    ISBN 3-7701-4884-3


    Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!

    Stockrosen vor weißen Fischerhäuschen, romanische Kirchen inmitten von Sanddünen, Hausbootidylle auf klaren Flüssen - Frankreichs sonnenreiche Atlantikküste bietet dem Besucher zwischen Loire-Mündung und Pyrenäen ein 500 km langes Band von Stränden, ein Hinterland voller Kunstschätze und zahllose Gaumenfreuden.

    Zu entdecken sind die alte Reederstadt Nantes, die reizvollen Sümpfe des Marais Poitevin, Europas größte Düne bei Arcachon. Unweit davon werden im Médoc erlesene Weine gekeltert und im Cognac edle Tropfen gebrannt. Bordeaux und La Rochelle bezaubern durch südlichen Flair und imposante Architektur. Die wilde Brandung der Côte Basque reizt geübte Surfer, Familien mit Kindern bevorzugen die flachen Strände der Atlantik-Inseln.

    Praktische Tipps von der Austernprobe bis zum Weinkauf, vom Schlosshotel bis zur Segelschule erschließen die Reize dieser Ferienregion.



    Island
    Band 2064
    Von Sabine Barth
    Etwa 240 S. mit etwa 80 farb. Abb., farb. Karten u. Plänen, prakt. Reisehinweisen, Register

    ISBN 3-7701-2818-4


    Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!

    Island, das sind aktive Vulkane, heiße Quellen, riesige Gletscher und mythische Berge wie der Vulkan Hekla, »das Tor zur Hölle« im Mittelalter, oder Snæfellsjökull, Ausgangspunkt für »Die Reise zum Mittelpunkt der Erde« bei Jules Verne.

    Island steht aber nicht nur für eine abwechslungsreiche, faszinierende Landschaft, sondern auch für Sagas, Elfen und Hightech. Und wer Nachtleben pur erleben will, der reist am besten am Wochenende nach Reykjavík, einer von neun Kulturhauptstädten im Jahr 2000.

    Um am Abend wieder fit zu sein, erholt man sich in der Blauen Lagune oder in den wohltemperierten hot pots der zahlreichen Schwimmbäder.

    Zahlreiche kommentierte praktische Tipps zu Unterkünften für jeden Geldbeutel, zu Essen und Trinken sowie Verkehrsverbindungen und Aktivitäten helfen bei der Organisation der Reise.



    Kenia
    Band 2191
    Von Hartmut Buchholz
    240 S. mit 80 farb. Abb., farb. Karten u. Plänen, prakt. Reisehinweisen, Register

    ISBN 3-7701-2587-8


    Bärenstarkes Buch, das hol ich mir!

    Kenia zählt zweifellos zu den schönsten Ländern des afrikanischen Kontinents - die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt sowie die atemberaubenden Landschaften machen den ostafrikanischen Staat mit seiner guten touristischen Infrastruktur zu einem beliebten Reiseziel. Ausgewählte Strecken führen durch die Küstenregion am Indischen Ozean und auf die muslimisch geprägte Insel Lamu, durch die Kaffee- und Teeplantagen des Hochlandes, zum Victoriasee, ins Great Rift Valley und durch dünn besiedelte Savannen. Der Routenteil stellt die meisten der insgesamt 40 Nationalparks vor, ebenso ausführlich werden die alte Hafenstadt Mombasa, die quirlige Kapitale Nairobi und das zu neuem Leben erwachte Kisumu porträtiert.

    Der Serviceteil enthält eine Fülle aktueller reisepraktischer Informationen und Tipps, vor allem Hinweise zu Reise- und Unterkunftsmöglichkeiten.


    Buchbu.de

    informiert über die neuesten Bücher

    Buchbu.de Buch Infos